Wie bekomme ich einen Operationstermin ?

 

Falls Ihr Hausarzt oder behandelnder Orthopäde / Chirurg Ihnen eine Operation empfohlen hat, lassen Sie sich bitte zuerst einen Termin in unserer Sprechstunde geben. Bringen Sie dazu vorhandene Unterlagen mit:

• Überweisungsschein
• Untersuchungsbefunde z.B. vom Neurologen
• Röntgen- und / oder Kernspinaufnahmen

Wir werden Sie dann untersuchen, die Befunde mit Ihnen besprechen und die Notwendigkeit einer Operation abklären. Falls weitere Voruntersuchungen nötig sind, werden wir dies veranlassen. Über die erforderliche OP werden Sie mündlich, schriftlich und evtl. durch einen kurzen Videofilm ausführlich informiert.

Die ausgehändigte ausführliche OP-Informationsmappe können Sie in Ruhe durchlesen und mit nach Hause nehmen. Wenn Sie möchten, können Sie am Ende der Beratung gleich einen Termin für den Eingriff vereinbaren. Oder Sie rufen später unsere Anmeldung an (0711 – 601 42 - 0) und lassen sich dann einen Termin geben.

Telefonische Terminvereinbarung - Operationstermin