Pulsierende Magnetfeldtherapie

 

Bei diesem in unserer Klinik angewandten Verfahren wird das von Arthrose betroffene Gelenk in ein pulsierendes Magnetfeld gebracht und hierdurch eine Beeinflussung der subjektiven Beschwerden versucht.

Das Verfahren ist vollständig nebenwirkungsfrei und kann so bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt werden.

Digitales Roentgen - Bild